Elektrizitätswerk PEM

Das Elektrizitätswerk PEM «Corporaziun Provedimaint Electric Val Müstair» versorgt die 1800 Bewohner des Münstertals mit Elektrizität. Die 8 Mitarbeiter wurden 1994/95 durch das Projekt "RAVEL - Animation im Val Müstair" bei der Einführung von neuen Diensten zur rationellen Energieverwendung unterstützt.


Das Verwaltungsgebäude von PEM in Sta. Maria

Anteil Verbrauch Branchen Sparmöglichkeiten Potential
40% 4.2 GWh
(5 MWh)
884 Haushalte
(auch Ferienwohnungen)
Verhalten, Boiler, Beleuchtung,
Umwälzpumpen, Geräte ...
0.5 GWh
31% 3.2 GWh
(21 MWh)
159 Gewerbebetriebe
(Hotels, Schreinereien, Läden)
Verhalten, Warmwasser, Lüftung,
Küche, Kühltruhen, Beleuchtung ..
0.3 GWh
11% 1.1 GWh
(14 MWh)
81 Dienstleistungsbetriebe
(Verwaltung, Schulen ...)
Verhalten, Warmwasser, Geräte,
Beleuchtung ...
0.1 GWh
7% 0.7 GWh
(10 MWh)
70 Landwirtschaftsbetriebe wie Haushalt, zusätzlich Heubelüftung
und Hofgeräte ...
0.1 GWh
11% 1.2 GWh Diverse (Strassenbeleuchtung,
Verteilverluste ...)
diverse spezielle Möglichkeiten 0.1 GWh
100% 10.4 GWh Total Einsparmöglichkeit etwa 10% 1.0 GWh

 Verbraucherstruktur der Stromkunden des Münstertals


Merkblatt

Beispiel eines selbstgemachtes Merkblattes als Beilage zur Stromrechnung.

Energiespartips für Haushalte

Heizung
  • kurz und heftig lüften, keine Fenster schräg stellen
  • Einstellungen überprüfen: wann, wo und wie warm ?
  • Isolation und Dichtheit der Gebäudehülle verbessern
Warmwasser
  • Warmwasser braucht sehr viel Energie und ist nicht nötig beim: Händewaschen, Einseifen, Zähneputzen ...
  • kurz duschen mit feiner Brause statt ein Wannenbad
  • tropfende Wasserhähne reparieren
Kochen
  • den Dampfkochtopf öfter verwenden
  • Deckel auf Pfanne, Pfanne mit flachem Boden
  • beim Kochen kombinieren, Restwärme nutzen
  • backen ohne vorheizen und mehrere Ebenen nutzen
Kühlgeräte
  • selten und wenn, dann kurz öffnen
  • warme Sachen nicht in den Kühlschrank
Waschgeräte
  • sortieren und immer füllen
  • möglichst minimales Programm wählen
Beleuchtung
  • dort genügend Licht wo es gebraucht wird
  • oft benötigtes Licht mit Energiesparlampen
Übrige Geräte
  • Geräte, die momentan nicht gebraucht werden, abschalten
Anschaffungen
  • vor dem Kauf den Energieverbrauch vergleichen

 

Für Fragen und weitere Ausführungen steht Ihnen
Ihr Elektrizitätswerk PEM gerne zur Verfügung: Telefon 858 56 08

 


Zurück zum Titel, Inhaltsverzeichnis, Themen, energie.ch

 © GLOOR ENGINEERING, CH-7434 SUFERS, 24. JULI 1996