Ventilator ohne Leerlauf

In der Sägerei Walti wird das Sägemehl von der Gattersäge über eine Rohrleitung mit einem 12 kW Ventilator ins Spänesilo geblasen.

Eine Energieanalyse zeigte, dass die Laufzeit des Ventilators bei rund 900 Stunden lag, obwohl die Gattersäge nur 500 Stunden pro Jahr lief. Der Schalter für die Absauganlage war in einer entfernten Ecke der Halle und wurde bei Pausen und Umrüstarbeiten nicht betätigt.

Nachdem der Schalter direkt bei der Säge installiert wurde, reduzierte sich die Betriebszeit des Absaugventilators auf die der Gattersäge.

Gattersäger mit Schalter für Absaugunganlage

Die Sägemehlabsaugung für die Gattersäge
läuft nur noch, wenn gesägt wird.

 
Energiedaten vorher nachher
Elektrizitätsverbrauch des Betriebes 105'000 kWh/a 100'000 kWh/a
Anteil Stromverbrauch Ventilator für Gatter 10 % 6 %
Leistungsspitze (50% der Stromkosten) 90 kW 90 kW
Stromkosten (0.29 Fr./kWh) 30'400 Fr./a 29'500 Fr./a
Installation eines Schalters bei der Gattersäge 600 Fr.
Paybackzeit 8 Monate

Adressen


Zurück zu Beispiele, Themen, energie.ch

© GLOOR ENGINEERING, CH-7434 SUFERS, 30. JUNI 1998