Umwälzpumpen zurückschalten

In der Holzheizungsanlage einer  Schreinerei im Mittelland laufen die Umwälzpumpen Tag und Nacht.

Die fünf Pumpen nehmen zusammen eine Leistung von 1,4 kW auf, obwohl nur eine hydraulische Leistung von 200 Watt notwendig wäre. Bei allen fünf Pumpen kann über einen Schalter oder den Anschlussstecker zwischen Stufe 1 bis 3 gewählt werden. Alle fünf Umwälzpumpen waren auf der stärksten Stufe eingestellt, obwohl die schwächste immer noch stark genug ist, damit die Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf nicht über 20 °C steigt.

Umschaltbare Umwälzpumpe

Die meisten Umwälzpumpen sind auf die
stärkste Stufe eingestellt, obwohl die
schwächste immer noch ausreichend ist.

 
Energiedaten vorher nachher
Elektrizitätsverbrauch des Betriebes 57'000 kWh/a 53'000 kWh/a
Anteil Stromverbrauch der Umwälzpumpen 14 % 8 %
Leistungsspitze (30% der Stromkosten) 28 kW 28 kW
Stromkosten (0.20 Fr./kWh) 16'000 Fr./a 15'200 Fr./a
Kosten für die Umschaltung der Drehzahl gratis
Paybackzeit sofort

Zurück zu Beispiele, Themen, energie.ch

© GLOOR ENGINEERING, CH-7434 SUFERS, 30. MÄRZ 1999