Neue energie-effiziente Späneabsauganlage

Des Hobelwerk Eisenring brauchte für eine neue Hobelmaschine eine neue Späneabsauganlage. In einer ersten Phase wurde die alte Anlage optimiert und festgestellt, dass dadurch der Stromverbrauch für die Absaugung über 50% reduziert werden konnte.

Um auch die andern Holzbearbeitungsmaschinen mit einer energie-effizienten Absauganlage auszurüsten, wurde eine Neuanlage mit maximal 40'000 m³/h und 1500 Pa Druckabfall über den Maschinen gesucht. Durch die Erfahrungen mit der umgebauten Anlage konnte ein sehr günstiges und energetisch optimales System bestellt werden.

Neu energie-effiziente Absauganlage

Dieses Prinzip für eine energie-effiziente Absauganlage
im Unterdruck wird nun für allen Maschinen genutzt.

 
Energiedaten vorher nachher
Elektrizitätsverbrauch des Betriebes 210'000 kWh/a 160'000 kWh/a
Anteil Stromverbrauch der Absauganlage 35 % 15 %
Leistungsspitze (35% der Stromkosten) 120 kW 90 kW
Stromkosten (0.24 Fr./kWh) 50'000 Fr./a 38'000 Fr./a
Mehrkosten für energie-effiziente Absaugung 24'000 Fr.
Paybackzeit 2 Jahre

Adressen


Zurück zu Beispiele, Themen, energie.ch

© GLOOR ENGINEERING, CH-7434 SUFERS, 30. JUNI 1998